Chor | Literatur | CDs/Projekte | Fotogalerie | Presse | Shop | Gästebuch | Links

Aktuell/News

KKW live

So, 23.7.2017 | 10.00 Uhr | Sonntagsmesse | Stiftskirche Ossiach | Musik der deutschen Reformation

Sa, 30.9.2017 | 20 Uhr | Messe Schubert Es-Dur | Klagenfurter Dom

So, 1.10.2017 | 17 Uhr | Messe Schubert Es-Dur | Pfarrkirche...


Schubert Es-Dur-Messe

Voll motiviert zum Probenstart der Schubert Es-Dur-Messe!


 

Gästebuch

Anzeige: 46 - 50 von 67.
 

Siegfried Paul Gelhausen

Wednesday, 25-05-11 08:29

Völlig unangemeldet bin ich zu Eurem wunderschönen Konzert in Liesing gekommen und war überrascht über den so herzlichen Empfang! Es war ein unvergleichlich schöner Abend und ich war sehr, sehr bewegt!
Es fällt mir schwer in Worte zu fassen was ich empfunden habe!
Wünsche dem Kammerchor Klagenfurt Wörthersee alles Liebe zum 25. Geburtstag und allen Mitgliedern!

 

Johann Hammer

Sunday, 15-05-11 17:39

Sehr geehrter Herr Rat!
Es ist mir ein Bedürfnis, Ihnen, sehr geehrter Herr Chorleiter, zu dieser hervorragend gelungenen CD – Halleluja- aufrichtigst und mit ehrlichen und frohem Herzen zu gratulieren. Unabhängig davon, ob jemand einer Verbundenheit zu Gott hat, oder nicht, bringt diese CD einen so in eine Stimmung, die dem „Göttlichen“ nahe kommt. sicherlich war und bin ich von Musik immer begeistert. Insbesonders von Opernmusik und hauptsächlich von Wagner. Das alles ist aber ein anders Thema. Ihr Chor strahlt und das kann man mitfühlen, in jeder Phase des Gesanges und der Darbietung, für mich jedenfalls so empfunden, eine solche Kraft und Innigkeit aus, dass man in andere Welten gleiten könnte. Sämtliche werke wurden so gewählt, dass jedes Empfinden hörbar ist und in einem Wohlklang übergeht. Beim Ölberlied Oljsko goro ... , wleches ich schon öfters in der Radsberger Kirche gehört habe, mußte meine Gattin weinen. Ich hatte ebenfalls Tränen in den Augen. die „Orthodoxischen Gesänge“ vermittelten mir die große Weite russlands und bei mir stieg Gänsehaut voll Freunde und höchster Empfindung auf. einfach herrlich und hervorragend. Die Solofrauenstimmen sind glockenrein und vermitteln die Botschaft der Engel. Auch der Baß gefiel mir sehr gut, wobei ich die dunkel gefärbten Bässe vorziehe. durch intensives Zwerchfelltraining ist es möglich die Stimme in eine dunklere Färbung zu bringen, weil dann die Abdeckung des Tones leichter erfolgt. Der Tenor – ich glaube das war wieder mein Freund Magerle – versetzt mich immer ins Reich des Belcantos. Ihr einfühlsames Wirken auf den Chor ist in jeder Phase des Gesanges spürbar. Ich glaube auch sagen zu können, dass so eine CD, wie diese es ist, nur gelingen kann, wenn Menschen dabei sind, die noch ein Gottvertrauen haben. Ich meine auch sagen zu können, wenn es nach dem Tod nichts mehr gibt, so haben die, die zeitlebens geglaubt haben mehr vom Leben gehabt. Gibt es aber nach dem Tod die Auferstehung, so werden die, die geglabut haben, mit Sicherheit sich vorne einreihen und den Himmelsgesängen lauschen können. Ich bin kein großer Kenner der Kammer- und chormusik. Ich glaube, das braucht man in diesem Fall auch nicht zu sein. Die CD „Halleluja“ geht so ins Herz, dass man alles Dreckige und Intrigenhafte ect, das täglich spürbar ist vergisst und einzig und allein nur Klangschönheit empfindet. Herzliche Grüße, Johann HAMMER

 

Gerald Rießer

Sunday, 15-05-11 17:17

Herzliche Gratulation zur "Halleluja"-CD. Eine sehr beeindruckende Leistung. Übrigens - nachstehendes Kammerchor- KFZ wurde gesichtet:

Skoda Octavia - SV 655 BW

Alles Gute für euer Konzert in Köttmannsdorf! Ein echter Fan aus dem Krappfeld!

 

Gerhard Haupt

Wednesday, 22-12-10 09:53

Liebe Freunde! Nun haben wir, die Mitglieder des 1. Wr. KKW-Fanclubs, dank den Bemühungen von Herrn Magerle endlich die neue CD in den Händen und in den Ohren. Wir sind sprachlos. Wer beim Hören dieser CD nicht vor Begeisterung in die Knie bricht, ist entweder stocktaub oder tot. Mit dieser CD habt Ihr der Musikwelt ein Weihnachtsgeschenk gemacht, wie es wunderbarer nicht sein kann. Dank Euch allen! Eine kleine Bitte: könntet Ihr vielleicht, wenn das geht, ein bissl mehr Werbung machen? Wir glauben, es genügt nicht, dass die Fachwelt Euch als den besten Chor der Welt kennt. Auch die restliche Öffentlichkeit sollte davon erfahren. Und: könntet Ihr vielleicht nächstes Jahr wieder nach Wien kommen? Wir wünschen Euch frohe Feiertag, einen guten Rutsch und alles alles Gute fürs nächste Jahr!

 

Karl Heinz Rosenkranz

Thursday, 25-11-10 19:14

Lieber Ulf! Sehr geehrte Chormitglieder und sehr geehrter Chorleiter! Vielen Dank für ein beeindruckendes Chorerlebnis im Dom zu Maria Saal! Eure Livepräsentation und die CD sind von höchster Qualität. Wir freuen uns schon auf das nächste Highlight. Nochmals vielen Dank für diesen wunderschönen Abend.
Katrin und Karl Heinz Rosenkranz

 
 

Choradresse

Kammerchor Klagenfurt Wörthersee
Banater Weg 3
9073 Klagenfurt - Viktring 

+43 (0) 664/11 11 765
kammerchor-woerthersee@gmx.at

Rechnungen ergehen an:
Kammerchor Klagenfurt-Wörthersee
Dr. Sabine Jaeger-Letzl
Viktringer Weg 7
9073 Klagenfurt - Viktring

Bank: BKS
IBAN AT191700000102000498
BIC BFKKAT2K